Ein-, Aus- und Umzonungen

Aus der Revision der Ortsplanung ergeben sich unter Umständen Anpassungen an der Zuordnung von Gebieten oder einzelnen Parzellen zu den möglichen Zonen. Die verschiedenen Ein-, Aus- und Umzonungen werden sorgfältig erarbeitet.

Die aus der Ortsplanungsrevision resultierenden Ein-, Aus- und Umzonungen sollen paketweise den Stimmberechtigen vorgelegt werden. Die notwendigen Schritte werden im Teilprojekt Ein-, Aus- und Umzonungen vorbereitet.

Das Teilprojekt Ein-, Aus- und Umzonungen wird zu einem späteren Zeitpunkt detaillierter umschrieben. Der Gemeinde liegen bereits mehrere entsprechende Gesuche von Grundeigentümern vor.


Teilen auf: