Neue Ideen für die grüne Mitte

Das Thuner Tagblatt hat die Studios der Berner Fachhochschule in Burgdorf besucht. Rund 200 Studierende setzen sich im Teilprojekt Innovation mit der Entwicklung der Gemeinde auseinander.

Mit einer gewissen Narrenfreiheit feilen Studierende der Berner Fachhochschule derzeit an Ideen für die städtebauliche Entwicklung von Steffisburg. Im Fokus der Arbeiten steht unter anderem eine Eigenheit der Gemeinde: die "grüne Mitte". Hier lesen Sie den vollständigen Bericht des Thuner Tagblatts über den Besuch bei den Studios in Burgdorf.

Teilen auf: